hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

Ing. Reinhard Indraczek, Klima- und Energiemodellregionsmanager Pulkautal

Die Energiebuchhaltung im Bereich der öffentlichen Gebäude wurde für die Gemeinden verbindlich eingeführt. Dies soll den Kommunen die Möglichkeit eröffnen von gesicherten Daten ausgehend, den Energieverbrauch bewusst zu beeinflussen.

Ing. Reinhard Indraczek

Genauso wichtig ist das auch im privaten Bereich: Wenn man sich BEWUSST mit der Thematik des Energieverbrauches auseinandersetzt, so ist es nur ein kleiner Schritt zum verbrauchsschonenden Umgang mit der Energie. Es gibt viele Möglichkeiten Energie einzusparen und dies kann meistens auch ohne großen Kostenaufwand realisiert werden.

Wichtig finde ich zudem die Einbindung der ganzen Familie. Denn jeder kann mit Energie und Ressourcen vernünftig umgehen - vom Kind bis zu den Großeltern - da gibt es kein Alterslimit.

Mitmachen lohnt sich!

Die ersten 100 TeilnehmerInnen, die
5 % Jahres-Stromeinsparung erreichen, erhalten einen 30 Euro-Gutschein von So schmeckt NÖ!
Die GewinnerInnen werden informiert.

Energiebewegung

derzeit gibt es über 678 Energieprojekte online auf www.energiebewegung.at

Haben Sie noch Fragen?

Die Energieberatungshotline der Energie- und Umweltagentur NÖ hilft Ihnen gerne weiter: 02742 22 1 44
www.energieberatung-noe.at