hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

Mag.(FH) Elisabeth Leiter, Marketingleiterin Miele Österreich

Für umweltbewusste Kunden sind heute die Verbrauchswerte, beispielsweise von Waschmaschinen oder Kühlgeräten, kaufentscheidend.

Mag.(FH) Elisabeth Leiter

Das ist aus ökonomischer wie aus ökologischen Gründen sinnvoll, denn etwa 90 Prozent des gesamten Energieaufwands und damit relevanten Umweltauswirkungen verursachen Hausgeräte während ihrer Gebrauchsphase, also während ihres Einsatzes im Haushalt. Deshalb setzt Miele besonderes Augenmerk auf die Entwicklung und Herstellung ressourcen- und energiesparender Geräte, die zudem ein hohes Maß an Leistung und Effizienz aufweisen, vor allem aber höchsten Komfort und Freude in der Anwendung bereiten. Der Miele Solartrockner wurde beispielsweise im Rahmen der Energiesparmesse Wels mit dem „EnergieGenie“ ausgezeichnet. Mit Sonnenenergie die Luft im Wäschetrockner zu erwärmen, hat Fachwelt und Jury überzeugt.

Gerne unterstützt Miele die „Strom-Spar-Familie Niederösterreich“. Die Aktion sensibilisiert und lädt zum sorgsamen Umgang mit Energieressourcen ein, ohne erhobenen Zeigefinger. Denn Stromsparen kann auch Spaß machen, ohne dabei auf die Annehmlichkeiten moderner Hausgeräte verzichten zu müssen.

Mitmachen lohnt sich!

Die ersten 100 TeilnehmerInnen, die
5 % Jahres-Stromeinsparung erreichen, erhalten einen 30 Euro-Gutschein von So schmeckt NÖ!
Die GewinnerInnen werden informiert.

Energiebewegung

derzeit gibt es über 678 Energieprojekte online auf www.energiebewegung.at

Haben Sie noch Fragen?

Die Energieberatungshotline der Energie- und Umweltagentur NÖ hilft Ihnen gerne weiter: 02742 22 1 44
www.energieberatung-noe.at